„Schneller Anschluss an Breitbandverkabelung“

Aktuelles

Quelle: Westfälische Nachrichten vom 11.03.2014

Ladbergen – Die bevorstehende Kommunalwahl hat ein Treffen des CDU Ortsverbandes bestimmt. Unter anderem wurden Kandidaten gekürt. Dazu gab es auch Bratfisch und Rollmops.

Das traditionelle Aschermittwoch-Treffen des CDU-Ortsverbands hat ganz im Zeichen der Vorbereitung auf die Kommunalwahl am 25. Mai gestanden. Bratfisch und Rollmops gab es aber auch.

Zunächst wurden die Kandidaten für die einzelnen Wahlkreise, Ersatzkandidaten für diese sowie die Reserveliste gewählt, die vom Fraktionsvorsitzenden Günter Haarlammert angeführt wird, heißt es in einer Mitteilung der Partei. Dabei füllte sich die Liste neben erfahrenen Mitgliedern auch mit neuen Gesichtern, da einige Ratsmitglieder wie der aus Altersgründen ausscheidende Wilhelm Rahmeier ersetzt werden müssen.

„Besonders freuen wir uns darüber, dass unter den neuen Kandidaten mit Sabine König und Anja Kröner wieder zwei Frauen unsere Kandidatenriege verstärken“, betonte Ortsvorsitzender Dr. Markus Boertz. Leicht falle der Union die erneute Unterstützung des Bürgermeisters Udo Decker-König für eine weitere Amtszeit, so Boertz weiter. Decker-König habe gezeigt, dass er das während seiner langjährigen Tätigkeit als Bauamtsleiter bei den Bürgern erworbene Vertrauen auch in diesem noch anspruchsvolleren Amt mehr als verdiene. Vielen Menschen sei er vor allem wegen seiner bürgernahen Art als Bürgermeister mit offenem Ohr begegnet.

Man brauche für die erfolgreiche Fortsetzung der Politik und Verwaltungsarbeit in Ladbergen keine runden Tische, die nach kurzer Zeit nicht mehr besucht würden, war sich die Versammlung einig. Wichtiger sei, die eingeschlagenen Wege zum Beispiel in der Baugebietsausweisung mit Vorrang der Innenverdichtung oder in der Wirtschaftsförderung konsequent und engagiert weiter zu gehen. Ein wesentlicher Arbeitsbereich gerade auch zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes in der Gemeinde wird künftig aus Sicht der Union der zeitnahe, flächendeckende Anschluss Ladbergens an die Breitbandverkabelung darstellen. In Kürze, so die CDU, will der Vorstand das verabschiedete Programm und die Kandidaten näher vorstellen.

 

Ähnliche Beiträge

Es wurden keine Ergebnisse gefunden, die deinen Suchkriterien entsprechen.

Menü