2. Antrag zum Haushalt 2021 – Verschiebung Maßnahme LED Rathaus

  1. Startseite
  2. 2. Antrag zum Haushalt 2021 – Verschiebung Maßnahme LED Rathaus

Verschiebung Maßnahme LED Rathaus / Produkt 11.111.090 „Technisches

Immobilienmanagement“

Sehr geehrter Herr Buller,

die CDU-Fraktion beantragt die Verschiebung der im Haushaltsentwurf 2021vorgesehen Mittel für die LED Beleuchtung Rathaus – Produkt 11.111.090 „Technisches Immobilienmanagement“

– in Höhe von 50.000€ abzgl. Förderung 17.500€ je hälftig auf das Haushaltsjahr 2022 und 2023.

Beschlussvorschlag:

Die Verwaltung wird beauftragt, die im Haushaltsentwurf 2021vorgesehen Mittel für die LED Beleuchtung Rathaus – Produkt 11.111.090 – in Höhe von 50.000€ hälftig auf das Haushaltsjahr 2022 und 2023 zu verschieben. Dabei ist zu prüfen, ob diese Maßnahme dann weiterhin förderfähig ist.

Begründung:

Durch die Verschiebung wird der Haushalt 2021 entlastet. Dies gebietet sich aus der Notwendigkeit, die Corona bedingten Ausfälle möglichst gering zu halten.

Mit freundlichen Grüßen

Reiner Aufderhaar

CDU-Fraktionssprecher

Menü